Hoch hinaus

Heu­te wol­len wir es wis­sen. Geplant ist die Bestei­gung des höchs­ten Ber­ges der ?. Schon ges­tern Abend bei der Pla­nungs­pha­se haben wir erfah­re­ne dass der Miet­wa­gen nicht geeig­net ist. Jedoch gibt es ein Ver­mie­ter in Hilo der All­rad­fahr­zeu­ge anbie­tet. Also hin dort. Ein klei­ne freund­li­che Frau klar kein Pro­blem. Damit

Weiterlesen

Strand

Heu­te wird es bunt: zwei Strän­de zwei Far­ben und der süd­lichs­te Zip­fel von Hawaii ? Doch zunächst Kaf­fee und Eier im Light­house Café früh­stü­cken. Der Kaf­fee etwas sau­er macht jedoch lus­tig und wach.  Tol­le Aus­sicht bei der Fahrt, der Weg hier­her war ja vol­ler Regen. Heu­te kla­res Wet­ter, leich­ter Nie­sel. Den

Weiterlesen

Alle guten Sind drei

Nach­dem wir ges­tern noch gute zwei Stun­den vom Strand wei­ter gefah­ren sind, haben wir gegen 17 Uhr unse­re Unter­kunft in Besitz genom­men. Lee ein freund­li­cher alter Mann mit einer Kat­ze ? erwar­te­te uns. Das klei­ne Zim­mer mit guter Aus­stat­tung und ein gro­ße Bad. Erst mal Kaf­fee gekocht und von Lee

Weiterlesen

Samstag

Auf­ge­wacht nicht kom­plett aus­ge­ruht, jedoch vol­ler Taten­drang ist Mum schon halb acht raus. Jetzt gegen neun sit­zen wir bei­de bei Kaf­fee am Pazi­fik. Ab ? kom­men wir in unse­re Unter­kunft. Vor­her wer­den wir noch Geträn­ke kau­fen und Baden ? fah­ren.  Nach einem Besuch im Walm­art, hier sechs Schrip­pen für 3,48$

Weiterlesen

Ankunft

Nach nun­mehr über 30 Stun­den sind wir 20:30 ? Orts­zeit gelan­det. Immer noch 26 Grad und dun­kel wie Bol­le. Auf die­sem Pro­vinz­flug­ha­fen ist nichts los. Drau­ßen unse­re Kof­fer geholt und mit einem Shut­tle zum Miet­wa­gen. Ein Rie­sen Teil. 20 min fahrt und Ankunft im ?. Ein­fa­ches Zim­mer, ach egal ab zum Strand

Weiterlesen

Zwischenstopp

Schlaf­los sind wir hier gelan­det. In einer Stun­de gehts rüber zu den ?. Bei Euch ist gera­de Mit­ter­nacht. Ein klei­ner Flug­ha­fen. Ein­rei­se ging schnell. Dann die Kof­fer abge­holt und gleich wie­der auf­ge­ge­ben. So haben wir auch die Sicher­heit dass die­se mit­ge­kom­men sind. Schnell noch Bar­geld geholt und war­ten jetzt auf

Weiterlesen

Der erste Tag

Heu­te ist nur ein Flug­tag. Mit drei Flie­gern geht es um die hal­be Welt. Von unse­rem schö­nen Ber­lin über die Metro­po­len Frank­furt und Seat­tle bis nach Kona.  Der ers­te Stress nach einer ruhi­gen Anfahrt war schon die eine Stun­de zehn Minu­ten anste­hen um das Gepäck ? abzu­ge­ben. Es ist wirk­lich unglaublich.

Weiterlesen