Spitzbergen August 2016

Vier Tage im hohen Nor­den Zel­ten in der Käl­te. Die Son­ne ging nicht unter.  Ers­ter Tagheu­te sind wir ange­kom­men und freu­en uns auf ein Schluck Kaf­fee mit Sah­ne.  Eis­bä­ren gab es jede Men­ge. Die sind hier wie flie­gen. Flie­gen gab es kei­ne. Die sol­len auch ste­chen. das ist ein Inli­ne Bild also

Weiterlesen

Tag 2

Heu­te ging es mit einem Boot in Rich­tung Süden. Ein Schlauch­boot half uns und die Aus­rüs­tung Anden Strand zu brin­gen. Natür­lich mit Füh­rer und dem obli­ga­to­ri­schen Gewehr zur Abschre­ckung (Hof­fent­lich) der Bären.  https://​www​.komoot​.de/​t​o​u​r​/​1​1​2​6​3​6​9​7​?​r​e​f​=​itd Ein Aben­teu­er wel­ches wir auf alle Fäl­le noch ein­mal erle­ben möch­ten.  Iki Trail | Wan­de­rung | Komoot

Weiterlesen

Tag 1

Die Ankunft war auf dem Flug­ha­fen. Ein klei­ner, ein­fa­cher Air­port.Dann ging es zunächst zum Hotel, einer ehe­ma­li­gen Unter­kunft für Koh­le Berg­leu­te.  Die Unter­kunft war tro­cken ud aus­rei­chend für die ers­te Nacht. Dann ging es los. ein­klei­ner Stadt­bum­mel durch die Ein­kaufs­stra­ße. O.K. ein klei­ner Weg mit drei Geschäf­ten. Davon ein Lebensmittelladen

Weiterlesen