Black

Am Vor­mit­tag ein Abste­cher zu einem Bade­strand. Zunächst war noch gar nicht viel los nur Schild­krö­ten ?. Trotz­dem schon impo­san­te Tie­re. Mum hat sich die Schnor­chel­m­as­ke geschnappt und ist die­sen dann ganz nahe gekommen. 

Zurück gegen eins und Kof­fer ? für mor­gen gepackt. Heu­te Nach­mit­tag / Abend / Nacht dann die heiß ersehn­te Tour auf den Berg. Sind jetzt am Treff­punkt und war­ten dass wir ab 16:00 ? abge­holt werden. 

Das war klasse

Ein Erleb­nis dass wir so bald nicht ver­ges­sen wer­den. Ein Zwi­schen­stopp am geschlos­se­nen Info­cen­ter auf 2.800 m. Dort akkli­ma­ti­sie­ren und Essen fas­sen. Nach 40 min wei­ter auf 4.200 m zum Mau­na Kea. Neben den diver­sen Obser­va­to­ri­en eine gran­dio­se Aus­sicht. In den Wol­ken unter uns kaum zu sehen Maui. „Wir sol­len mor­gen Abend win­ken, wenn der Chef wie­der hier ist“. 

Nach dem erleb­ten Son­nen­un­ter­gang ? ging es ein Stück abwärts. So eine Pracht von Ster­nen und Stern­chen. Die Milch­stra­ße. Dazu die Erklä­rung der Pla­ne­ten und Stern­zei­chen. Ein­fach sagenhaft.

Heu­te geht es dann wei­ter nach Maui. Den Nis­san Rouge mit 645 Mei­len mehr abge­ge­ben. Nach­her gibt es ja ein neuen. 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: