Ab in den Süden

Rei­se mit Spir­to vom 10.7.21–01.08.21 Sicher­lich ist es hier ein über­lan­ger Blog­bei­trag.  Doch zunächst die Über­wicht unse­rer Fahr­stre­cke. Zumin­dest unge­fähr. Anrei­se Unse­re ers­te, lang ersehn­te Rei­se mit Spir­to soll nun end­lich in die­sem Som­mer begin­nen. Drei Wochen wer­den wir unter­wegs sein. Vor­be­stellt haben wir nur digi­ta­le Vignet­ten für Tsche­chi­en und

Weiterlesen

Heimkehr

Auch die schö­ne Zeit geht ein­mal zu Ende. Ges­tern noch die Taschen gepackt und heu­te nach dem Früh­stück zurück. Ja, viel gibt es nicht zu berich­ten. Ich dan­ke allen Fah­rern, die heu­te nicht unter­wegs waren und allen, die recht­zei­tig die lin­ke Spur frei­mach­ten. Bei allen, die einen Schreck beka­men und

Weiterlesen

Nin

Heu­te haben wir einen Relax­tag ein­ge­legt. Ganz ent­spannt die Sau­na­land­schaft genie­ßen und zum Abküh­len die Adria nut­zen. Den gesam­ten Tag schien die Son­ne. So war es ein­fach wun­der­bar. Am frü­hen Nach­mit­tag sind wir dann nach Nin gefah­ren. Ein ganz klei­ner Ort mit schma­len Gäss­chen. In einer hal­ben Stun­de waren wir

Weiterlesen

Wanderung

Heu­te hat­ten wir uns vor­ge­nom­men ein wenig im nahen Natio­nal­park lau­fen zuge­hen. Also nach dem Früh­stück los. Eine Stun­de Auto­fahrt und 90 KN spä­ter wur­den wir in eine Park­lü­cke ein­ge­wie­sen. Jede Men­ge los hier, vie­le Klet­te­rer in unter­schied­li­chen Rou­ten von ein­fach bis schwer und alle sehr gut beschil­dert. Hier soll

Weiterlesen

Zadar

Eigent­lich irre­füh­rend weil der Tag heu­te nach dem Früh­stück mit einer Ent­span­nungs­mas­sa­ge begann. Super! Danach in die Sau­na und zum Abküh­len in die Adria. Toll Son­ne, Strand und Meer. Zur Abwechs­lung sind wir dann doch noch ins Auto gestie­gen und nach Zadar gefah­ren. Jedoch erst nach­dem uns gesagt wur­de: Die

Weiterlesen

Anreise Punta Skala

Nach einem guten Früh­stück in Wien und 643 km sind wir mit kur­zen Pau­sen gegen 17 Uhr ange­kom­men.  Eine herz­li­che Begrü­ßung auf deutsch, das Auto zur Tief­ga­ra­ge abge­ge­ben und hin­auf ins Zim­mer. Ohne Fra­gen und Auf­preis gab es eine Juni­or Suite mit einem rie­si­gen Bal­kon und Meer­blick. Nach dem Emp­fangs­sekt sind

Weiterlesen