Wieder einmal Diemelaue

So schnell ist Pfings­ten ange­rückt. Kaum hat­ten wir das Oster­wo­chen­en­de im Ort Hel­m­ar­s­hau­sen ver­bracht und dort gelernt was Oster­ei­er­schie­ßen bedeu­tet, ist auch das Pfingst­fest her­an.  Auto­bahn und Helm­stedt Eine eher lang­wei­li­ge Anfahrt geplant bis Helm­stedt auf der Auto­bahn. Da gibt es nichts zu erzäh­len. Der geplan­te Stell­platz in Helm­stedt war zwar

Weiterlesen

Ostern im Teutoburger Wald

Nach nun wirk­lich extrem lan­ger Zeit wer­den wir heu­te mal einen neu­en Bei­trag ver­fas­sen und euch erzäh­len, was wir in der Oster­zeit des Jah­res ´22 machen. Am Frei­tag lie­ßen wir die Arbeits­wo­che und mei­nen Geburts­tag mit einem Feu­er­chen auf der Ter­ras­se aus­klin­gen. Zuvor wur­de Spir­to mit allem Not­wen­di­gen ver­sorgt: alle

Weiterlesen

Lolland — Tag 1

Stür­mi­sche Nacht Nach der Ankunft der Fäh­re, sind wir noch 10 min unter­wegs zu einem Park­platz gewe­sen. Hier ist so etwa der süd­lichs­te Punkt Däne­marks. Kurz haben wir uns noch die Bei­ne ver­tre­ten und sind dann ins Bett. Was war das für eine stür­mi­sche Nacht. Spir­to wackel­te nur immer vor sich

Weiterlesen

Ab in den Süden

Rei­se mit Spir­to vom 10.7.21–01.08.21 Sicher­lich ist es hier ein über­lan­ger Blog­bei­trag.  Doch zunächst die Über­wicht unse­rer Fahr­stre­cke. Zumin­dest unge­fähr. Anrei­se Unse­re ers­te, lang ersehn­te Rei­se mit Spir­to soll nun end­lich in die­sem Som­mer begin­nen. Drei Wochen wer­den wir unter­wegs sein. Vor­be­stellt haben wir nur digi­ta­le Vignet­ten für Tsche­chi­en und

Weiterlesen

Der Frühling kommt …

Die­se Vor­be­rei­tun­gen beglei­ten uns eigent­lich schon die gan­ze Zeit. Doch bevor wir zu die­sem The­ma kom­men soll es zunächst noch eine Zusam­men­fas­sung eines wun­der­schö­nen lan­gen Wochen­en­des, das ers­te in die­sem Jahr, gehen. Natür­lich sind wir auch in den ers­ten März Tagen unter­wegs gewe­sen. Unse­re lei­der noch nicht wirk­li­che Früh­lings­tour führte

Weiterlesen

Kalt und heiß

Uns trieb es auch an die­sem Woh­nen­de in die Natur hin­aus. Es wur­de mal so rich­tig kalt. Das woll­ten wir in Spir­to auch erle­ben. Aller­dings soll­te es nicht irgend­wo im Wald sein, damit wir nicht fest­ste­cken oder irgend­wie anders lie­gen blei­ben, son­dern auf einer befes­tig­ten Flä­che. Da fiel uns sogleich

Weiterlesen

Weiße Engel und Schnee

Schon wie­der trieb es uns in die „wei­te Fer­ne“. Wobei auch an die­sem Wochen­en­de es nur die nähe­re Umge­bung war. Eine ver­brauch­te Gas­fla­sche habe ich im Bau­markt trotz Coro­na tau­schen kön­nen. Das gibt ein biss­chen mehr Sicher­heit. Wir woll­ten ja nicht zu lan­ge unter­wegs sein. So sind wir kur­zer­hand wieder

Weiterlesen